Write up: „Black Coral Series“:  Konzept der XLL 550 Black Coral

Totgeglaubte leben länger!

SciTronix GmbH, Dorweiler Nicolas

XLL 550 upgrade Kit und Ersatzpad

 "...um auch Kunden mit Leuchten aus 2010, von der ersten Serie davon profitieren zu lassen."
Write up: „Black Coral Series“:   Konzept der XLL 550 Black Coral Sparepad


Stand: 2-2018

Author: Nicolas Dorweiler & Andreas Schneider, SciTronix GmbH


Voraussetzung:

Durch den jahrelangen Erfolg des Illumina LED Systems, wuchs die Anhängerschaft konstant auf einige tausend User Weltweit.

Da sie in über 45 Länder exportiert wurde, und es einen sehr überschaubaren Second Hand Markt gibt, kann davon ausgegangen werden, dass viele dieser Leuchten noch immer in Betrieb sind.

Dies bestätigt sich auch immer wieder durch Kontakte mit Usern, die Ihre Leuchten erfolgreich seit bis zu 7 Jahren betreiben.

Viele User berichten auch über Ihre Zufriedenheit was die Leuchte und die damit erreichten Erfolge auch lichthungriger Steinkorallen angeht.

Wie herausragend diese Leuchte zu Ihrer Zeit war, kann man sehr schön an Berichten, wie dem von Bulkreefsupply produzierten In Depth Video entnehmen:

https://www.youtube.com/watch?v=eJOlYH3jS_A&index=1&list=PL5AFC54436CCEC478


Problemanalyse:

Wir bekamen dutzende bis hunderte von Anfragen von Grosshändlern, Händlern und Endkunden, ob wir nicht mit Ersatzteilen aushelfen könnten.

Auch ob ein Upgrade, wie es früher mal beworben wurde, von uns angeboten wird?

Antwort: JA!

Die erste Überlegung war, wie wir nun vorgehen wollen. Sollen Optimierungen direkt umgesetzt werden oder soll eine 100% Kompatibilität mit den Vorgänger Versionen erreicht werden, um auch Kunden mit Leuchten aus 2010, von der ersten Serie davon profitieren zu lassen.

Write up: „Black Coral Series“:   Konzept der XLL 550 Black Coral - Ersatzmodul

Hier die wichtigsten Punkte, die zu berücksichtigen waren:

• 100 % Kompatibilität für den Fall, dass jemand nur Einzelteile auswechseln muss

• Möglichkeit der partiellen Aufrüstbarkeit

• jedes Teil muss mit allen alten Teilen und der Software kompatibel sein. 

• Harmonisches Einbinden der neuen Komponenten sollten gewährleistet sein

• Kunde sollte jederzeit die Möglichkeit haben, das umgesetzte zu erweitern und auch die nächsten 7 Jahre die Leuchte nutzen zu können.

• AUX Module sollten uneingeschränkt weiter verwendet werden können


Basierend auf diesen Faktoren, fiel sofort die Erweiterung der Hauptmodule mit Farb-LED‘s weg, da fiele der Kunden bereits über AUX Multicolor Module verfügten und diese auch weiter benutzen sollten.

Des Weiteren, würde ein Pad das zusätzliche Farbkanäle beinhaltet die Kosten für Ersatzpads erhöhen ohne einen Mehrwert zu bringen. Es würde eher dazu zwingen, die existierenden Pads auszutauschen um wieder eine Homogenität zu erzielen. 

Wir wollten keine Kunden zu einem Gesamt upgrade zwingen!!!

Write up: „Black Coral Series“:   Konzept der XLL 550 Black Coral Aux Multicolor Modul

Es ist eher so, dass die Kunden mit grossen Lampen 1500/1800 zum Beispiel auch nur 5 oder 6 Pads austauschen können, um eine Erhöhung der Leistung bereits zu erzielen. 

Es können je nach Riffaufbau auch Einzelpads durch stärkere ersetzt werden, um den Fokus auf Bereiche zu lenken, ohne das Gesamtbild zustach zu beeinflussen.

Das Ergebnis ist ein 100% kompatibles LED Pad mit den selben Farbwerten wie die Original Pads.

Durch die neusten verwendeten LEDs von Cree konnte bei der Erhöhung der Stärke um das Doppelte (als Beispiel an einem 260er Modul) die Leistungsaufnahme konstant gehalten werden.

In anderen Worten kann die selbe Belichtungsleistung mit 50% des Stromes erfolgen!!!

Das XLL Upgrade-Kit wird im ersten Schritt für Endkunden „ONLY“ mit einem RABATT von 40% auf den Endkunden Netto Preis direkt ab Werk angeboten. Dies soll unsere starke Verbundenheit mit der Illumina und Ihren Usern vermitteln. Wir sagen auch auf diesem Wege, danke, für Ihre Jahrelange treue und Verwendung dieses Produktes.

Wir versenden Weltweit!!

Nach Veröffentlichung haben dann auch die Händler und Grosshändler zugriff auf dieses Produkt.

Ausblick:

Die XLL Familie wird in Zukunft noch um das neue Model XLL 600 MC anwachsen.

Hierbei steht dann nicht mehr die 100% Kompatibilität im Vordergrund sondern, dass Erweitern der Produktpalette um die neusten Funktionen:

Geplant ist: 

• Verbindung auf Wlan Basis

• Steuerung per Browserfähigem Endgerät

• Kommunikation der Pads über Steckverbindung, Powerdistribution analog der XLL 550 über Piercing Kontakte. Leichtes auswechseln durch Kunden jederzeit möglich.

• Hauptmodule mit einer Optimierung der Farbwerte im 400-480nm Bereich in Anlehnung an das klassische „Actinic Blue“.

• Erweiterung der Hauptmodule um die folgenden Farben:

• UV (405nm, 420nm)

• Rot/Dunkelrot (620nm/660nm)

• Warmweiss

• Maximalanzahl der LEDs mit 19 Stück im ganzen.


Es wird auch hier möglich sein, bestehende  Illuminas damit umzurüsten. Allerdings wird dies nicht mehr über ein subventioniertes Angebot erfolgen. Des Weiteren müssen dann alle Pads inkl. der Display Einheit ersetzt werden. 

Da dies nicht für jeden User die richtige Option wäre, haben wir uns zu dem Zwischenschritt mit  der XLL 550 entschieden.


Bei Fragen stehen wir gerne unter unserer email Adresse:

sales@scitronix.com zur Verfügung oder bei uns im Forum auf shop.scitronix.com

Beste Grüße

SciTronix Support